1:1 Coaching

 

Bei meinem Coaching hole ich dich da ab, wo du gerade stehst. Du bist einzigartig und deine Genesung ist einzigartig. Dein Heilungsweg sollte auf dich ausgerichtet sein. Dennoch halte ich zwei Bausteine für die Genesung von einer Essstörung für absolut notwendig. .

  1. Mangelernährung beheben (eine Mangelernährung kann auch im Normalgewicht vorhanden sein)
    sowie Gewichtszunahme bei Untergewicht.

  2. Mind-set verändern und destruktive Verhaltensweisen abbauen.

Untergewicht sowie eine Mangelernährung können gravierende Folgen für Körper und Seele mit sich bringen. Neben den rein körperlichen Folgen wie z. B. Erschöpfung, Frieren, Müdigkeit, Ausbleiben der Regelblutung und Osteoporose sind die seelischen Folgen nicht zu unterschätzen. Mehrere Studien haben belegt, dass alleine durch eine starke Mangelernährung essgestörte Verhaltensweisen, wie bspw. ständiges Gedankenkreisen ums Essen, Angst vorm Essen oder Bewegungsdrang hervorgerufen oder verstärkt werden können. Mangelernährung bedeutet puren Stress für Körper und Geist. Ich werde dich dabei unterstützen die Diät Mentalität abzulegen, ausreichend zu essen und wieder ein normales Essverhalten zu erlangen.

Der zweite Baustein widmet sich deinem Mind-set, bzw. deiner mentalen und inneren Gedanken und Gefühlswelt.
Wir schauen uns deine Bedürfnisse, Ängste und Glaubenssätze an. Oft hat der Selbstwert und das Vertrauen in uns selbst während einer Essstörung stark gelitten. Doch wir können dieses gezielt trainieren und nachhaltig steigern, sodass wir uns wieder gut und sicher in uns fühlen. Wir können lernen uns selbst der beste Freund zu sein. Ich unterstütze dich dabei, destruktive Gedanken und Verhaltensweisen aufzuspüren und in positive und erfüllende zu verwandeln. Dabei nehmen wir auch dein Bewegungsverhalten unter die Lupe. Ich helfe dir wieder in Einklang mit dir, und deinem Körper zu kommen. Verschiedene Techniken aus der Verhaltenstherapie, dem NLP, der humanistischen Psychologie sowie der Achtsamkeit habe ich dafür parat. Dabei werden wir die Techniken während deines Heilungswegs immer mal wieder ändern. Es hat sich gezeigt, dass zu jedem Zeitpunkt der Heilung andere Werkzeuge hilfreich sind. Wir werden schauen, was für dich passt und auf welche eigenen Ressourcen du bereits zurückgreifen kannst. Stück für Stück wirst du dadurch deine Essstörung immer weiter hinter dir lassen können und immer mehr zu dir selbst finden.

Ich begleite dich dabei über 12 Wochen. Diese Dauer hat mit unseren neurologischen Prozessen zu tun und ist an ihnen orientiert. Es braucht Zeit festgefahrene Verhaltensmuster und Glaubenssätze zu verändern.

Der perfekte Zeitpunkt mit deiner Genesung zu starten, ist heute, nicht morgen oder irgendwann!

Verschwende nicht noch mehr Lebenszeit an deine Essstörung!

Mach heute den ersten Schritt und melde dich bei mir, ich freue mich auf dich!